Graffiti-Standorte

Mit den Falken wurden in zwei Jugendzentren ein Graffiti-Standort eingerichtet.
Hier gibt es Infos zum Thema Graffiti, Dosenkauf und laufenden Projekten und
Workshops. Ebenso steht an beiden Standorten eine Wand zum Ausprobieren
zur freien Verfügung.

Fritz-Erler-Haus, Am Freistuhl 4
Im Hasseler Fritz-Erler-Haus ist die Anlaufstelle im Stadtnorden eingerichtet worden.
Mindestens zweimal im Jahr findet ein Wochenend-Graffiti-Workshop statt und auf
der Terrasse befindet sich eine ca. 15*2 Meter große Mauer zum Ausprobieren.

Spunk, Festweg 21
Die südliche Anlaufstelle wurde im Ückendorfer Spunk eingerichtet. Neben
mindestens zwei Workshops im Jahr gibt es hier ebenfalls Infos zu Graffiti,
Dosenkauf und laufenden Projekten. Im Spunk-Garten steht eine 25*1,90 Meter
große Mauer zur freien Verfügung.