Bunte Pottwall Graffiti-Jam

Am vergangenen Samstag (05.08.2017) lud die streetart Initiative von Falken und Spunk in den Schürenkamp-Tunnel zur jährlichen Graffiti-Jam ein. Trotz schlechtem Wetter fanden zahlreiche Sprayer*innen den Weg und nutzten die Möglichkeit die Wände entlang des Weges mit neuen Graffiti zu gestalten. Bei der nun schon sechsten Pottwall-Jam der Initiative, die immer abwechselnd im Nordsternpark und im Schürenkamp-Tunnel stattfindet wurden auch diesmal wieder zahlreiche Pieces, wie die Bilder der Sprayer*innen auch genannt werden, gemalt: Von Schriftzügen über Charakter bis hin zu Landschaften war auch in diesem Jahr wieder alles dabei, was sich mit der Dose sprühen lässt.

Auch im kommenden Jahr soll die Pottwall-Jam wieder stattfinden. Bis dahin kommt aber keine Langeweile bei der streetart Initiative auf: Am 19. August 2017 steht zwischen 12 und 18 Uhr der nächste Graffiti-Workshop im Hasseler Fritz-Erler-Haus, Am Freistuhl 4 an. Hier können Jugendliche ab 12 Jahren in die Graffiti-Kunst reinschnuppern und bereits erfahrenere Sprayer*innen ihr Können verbessen. Dafür gibt es von Graffiti-Profis Tipps und Tricks. Die Teilnahme an dem Workshops ist kostenlos. Anmeldungen werden auch per E-Mail entgegen genommen: sebastian.kolkau(ät)falken-gelsenkirchen.de .